„Marktforschung in der Krise“ als eBook

6

Unsere erste Blogparade ist zu Ende gegangen: Marktforschung in der Krise. Es sind, wie wir finden, viele spannende Aspekte zusammen gekommen – Big Data und DIY als aktuelle Herausforderungen oder das öffentliche Image der Marktforschung als Sorgenkind der Branche. Gleichzeitig ist der Ausblick positiv: Beinhaltet nicht jede Krise auch eine Chance? Ist etwa eine neue Qualitätsdiskussion überfällig? Und wie können wir stärker mit dem Verbraucherschutz zusammen arbeiten?

Wir haben für euch nochmal alle Artikel zu einem eBook zusammengefasst: Jetzt könnt ihr alle Beiträge downloaden, abspeichern, an Kollegen weitersenden, ausdrucken und euch eine spannende Lektüre mit in den Osterurlaub nehmen.

krise

Vielen Dank an alle Autoren, Kommentatoren und Leser! Die nächste Blogparade kommt bestimmt… 🙂

Share

Über den Autor

Market Research | Sociology | Methods | Out-of-the-box thinking | Blogging

6 Kommentare

  1. JohannesMirus am

    Schön ist es geworden. Vielen Dank! Ich freue mich auf die nächste Parade!

  2. Alper Aslan am

    Ja, sehr schön. Vielen Dank! Toll fände ich es aber, wenn ihr in Zukunft Hyperlinks einbaut für das Inhaltsverzeichnis und innerhalb der Artikel. Sonst liest sich manches nicht mehr schlüssig.

    • Florian Tress am

      Hi Alper, danke für die Anregung – da hast Du natürlich vollkommen Recht! Werden wir bei der nächsten Blogparade in jedem Fall berücksichtigen. Viele Grüße, Flo

  3. Vielen Dank für die tolle Erstellung, und vielen Dank an alle, die beigetragen haben. Da haben wir echt eine tolle Sammlung und einen schönen snapshot … Grüße, Christian

  4. Pingback: Christian Dössel – Olympiamilano » Herausforderungen an zeitgemäße Marktforschung » Neuer Wein in alten Schläuchen

  5. Pingback: mafolution | » Neuer Wein in alten Schläuchen